Granny Square Decke

IMG_8472

Es begann mit dem Auffinden dieser wunderschönen Wolle, Triade von Cheval Blanc, in meinem lokalen Wollgeschäft.
Sie kostet nur € 2,40 pro Knäuel und das beste: sie ist zu 100% recycelt!

Ich habe die folgenden Farben verwendet:

IMG_8424x

Aus 30 Knäuel Wolle habe ich – mit einer Häkelnadel Nr. 4 – 204 Quadrate gehäkelt (ein Quadrat misst 10 x 10 cm) und diese mit ca. 4 Knäuel zusammengehäkelt und umrandet. Die Decke ist 170 x 120 cm groß.

***

Voraussetzungen / Abkürzungen:

O     Zauberring (Magic ring)
°      Lm…    Luftmasche
x      Km…   Kettmasche
†      Stb…   Stäbchen

Die Reihenübergänge können an jeder beliebigen Stelle erfolgen, ich finde sie an den Ecken am unauffälligsten.

Die einzelnen 3-Stb-Gruppen sind durch je eine Lm, bzw. 2 Lm in den Ecken, getrennt. Man häkelt eine 3-Stb-Gruppe über je eine Lm der Vorreihe.
Mit jeder Runde vergrößert sich jede Seite um 1 3-Stb-Gruppe.
In dieser Häkelschrift bedeutet das Sternchen: von *Anfang – Ende* wird über 1 Lm  der VR gehäkelt.

Die ersten 3 Lm einer jeden Runden gelten als Ersatz für ein Stb.
Jede Runde schließt mit einer Km in die 3. Lm.

***

Die Anleitung:

Starte mit einem Zauberring (oder alternativ: 3 Lm, Km in die 1. Lm)
1. Runde: 5 Lm, [3 Stb, 2 Lm] x 3, 2 Stb,
 – hier erfolgt ein eventueller Farbwechsel – Km i d 3 Lm
2. Runde: *Km i d Lm-Bogen, 5 Lm, 3 Stb, 1 Lm*,
[*3 Stb, 2 Lm, 3 Stb, 1 Lm*] x 3, 2 Stb über den 1. Lm-Bogen (und d Km), Km i d 3. Lm
3. Runde: *Km i d Lm-Bogen, 5 Lm, 3 Stb, 1 Lm*, *3 Stb, 1 Lm*,
[*3 Stb, 2 Lm, 3 Stb, 1 Lm*, *3 Stb, 1 Lm*] x 3, 2 Stb über den 1. Lm-Bogen (und d Km), Km i d 3. Lm

So geht es beliebig lange weiter.
(Ich habe die Quadrate für meine Decke 5 Runden groß gehäkelt.)

Und hier, die bunte Häkelschrift (ist doch gleich viel übersichtlicher):

Häkelschrift Granny Square

Mit ein bisschen Übung gehen die Quadrate dann schon recht flott… glücklicherweise, man braucht ja auch Unmengen. 🙂

IMG_8265x

Als letzte Geduldsübung müssen die Quadrate noch zusammengehäkelt werden.
Dazu legt man 2 Quadrate rechts auf rechts aufeinander und häkelt feste Maschen durch jede Lm und jedes Stb beider Quadrate.
Zuerst fertigt man Reihen, dann häkelt man die Reihen zusammen und umrandet die ganze Decke mit festen Maschen.

Zum Fäden vernähen am Schluss habe ich mir 3 Filme angesehen.
(Nur so als Richtwert, damit man weiß worauf man sich bei so einem Projekt einlässt.) 🙂

***

Aber hier, das wunderschöne, kuschelige Ergebnis:

IMG_8533

***

IMG_8562

Mein ❤ -licher Dank geht diesmal an mein Modell Lucia!

***

Nachtrag:
Hier noch ein Bild von dem Farbschema das ich für diese Decke erstellt habe.

Farbschema Granny-Decke

Advertisements

8 Kommentare zu “Granny Square Decke

  1. Hallo Miriam!

    Ich bin begeistert von deiner Decke wunderschön. Ich glaube das wird eines meiner nächsten Projekte 🙂
    Wie lange hast du daran gehäkelt? Und hattest du ein grundmuster für die Farbfolge der einzelnen Granny oder war das rein nach Gefühl?

    Lg Sabine

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Sabine!

    Wie schön, dass dir die Decke gefällt!!! 🙂
    Der Arbeitsaufwand war schon riesig… ich schätze es waren über 200 Stunden.

    Zur Farbwahl:
    Die einzelnen Farben habe ich nach Gefallen gewählt. Wie ich meine ganze Wolle verhäkelt hatte, habe ich mir aufgeschrieben, wie viele Quadrate ich von welcher Farbe habe und die Farben grob in 2 Kategorien eingeteilt: grell/dunkel und dezent/hell. Eine Farbe habe ich als „Lückenfüller“ aufgehoben.

    Und dann meine nicht ganz so elegante Methode:
    Ich habe mir in Excel eine Tabelle (12×17) gemacht und sie im Schachbrettmuster „eingefärbt“. Auf die schwarzen Felder habe ich die „grell/dunklen“ Quadrate verteilt, auf die weißen die „dezent/hellen“ und die übrigen Felder mit meiner Lückenfüller-Farbe gefüllt.

    Das hat super geklappt, hätte ich mich nicht beim zusammennähen vertan. 😉
    Ich habe eine Reihe spiegelverkehrt angehäkelt und wollte sie nicht mehr auftrennen, also hab ich von da an improvisiert. Die Farben sind dadurch nicht mehr ganz so schön verteilt, aber was solls. 🙂

    Ich habe am Ende des Beitrags noch ein Foto des Farbschemas (also der Excel-Tabelle) eingefügt.

    Ganz liebe Grüße
    Miriam

    Gefällt mir

  3. Hallo Miriam,
    ich habe Deine wunderschöne Grannydecke auf Pinterest entdeckt und würde sie sehr gern nach hakn. Hab auch schon die Wolle in einem shop entdeckt.
    Könntest Du mir bitte mitteilen, wieviel Wolle Du benötigst hast. Das wäre sehr nett.
    Danke im voraus.
    Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s