Pullunder von Red Heart

Painted Wool Vest

***

Tadaaa: mein erstes gehäkeltes Kleidungsstück.

Wie so oft habe ich im Wollgeschäft meines Vertrauens eine Wolle gekauft, die sooo schöne Farben hat, ohne irgendeiner Idee was ich damit machen möchte. Ja und dann ist mir wieder das Bild von diesem Pullunder auf meiner Pinterest-Pinnwand eingefallen.
Blöd nur, dass die Wolle die ich verwendet habe nicht im geringsten mit der Maschenprobe laut Anleitung vereinbar war.
Dann hatte ich aber die Idee: Ich häkle den Pullunder einfach in Größe Large statt Medium und mache noch ein paar zusätzliche Reihen, damit auch die Länge passt. Hat auch ganz gut funktioniert.
Neben der Größe, für die man sich natürlich am Anfang entscheiden muss, hat man später noch die Option zwischen viel und wenig Oberweite zu wählen.

Also, die kostenlose englische Häkelanleitung könnt ihr hier finden:
„Painted Wool Vest“ von Red Heart

Meine Empfehlung: ich bin recht gut mit der Häkelanleitung zurecht gekommen, sie ist sehr nachvollziehbar, manchmal etwas mühsam mit den *-Wiederholungen (vor allem wenn man zwischen „wiederholen ab *, ** und *** “ unterscheiden muss).
Höchste Konzentration ist also bei der 1. Musterwiederholung gefordert, wenn man das Muster dann kennt häkelt es sich sehr flott und ohne viel nachdenken.

***

Painted Wool Vest 4

***

Painted Wool Vest 3

***

Painted Wool Vest 2

***

Großes Danke schön an Jakob und Carina, die die Fotos gemacht haben!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pullunder von Red Heart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s