Schöner neuer Balkon

Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen.
Ihr habt vielleicht gedacht, ich hätte das Interesse an meinem Blog verloren, aber nein nein, weit gefehlt!

Ich bin übersiedelt. In meine Traumwohnung. Endlich!
Jakob und ich kennen die Vormieter, also auch die Wohnung schon lange, und seit ca. 3 Jahren wussten wir dass sie auf Haussuche waren und haben auf diese Wohnung spekuliert – als Plan B hatten wir uns auch bei einer Genossenschaft angemeldet. Nach langem Bangen und Warten haben wir sie jetzt bekommen, und das Wohnen hier ist noch viel schöner als ich es mir vorgestellt habe. Wir sind überglücklich!!!

Tatsächlich habe ich hier auch mein eigenes Häkelkabinett. 😉
Fotos folgen sobald es halbwegs eingerichtet ist. Bis dahin kann ich euch aber schon Fotos von meinem kleinen aber bunt-blumigen Balkon zeigen und ein bisschen darüber erzählen.

***

IMG_9243

Der Balkon ist südseitig und eine hat eine große Glaswand zum Wohn-Esszimmer. Super für Pflanzen. Vorne stehen die sonnenhungrigen, weiter hinten die die den Halbschatten mögen.

***

IMG_9223

Die Möbel hat Jakob günstig auf willhaben.at gefunden. Die Pölster dazu habe ich genäht und auch die Tischplatte farblich passend mit Acryllack gestrichen.

***

IMG_9232

Für die Pölster habe ich zuerst die Sitzfläche abgemessen und mir eine runde Vorlage in Größe der Sitzfläche + 1,5 cm Nahtzugabe + 3 cm Zugabe für die Füllung zugeschnitten. 2 Stoffkreise werden ausgeschnitten und rechts auf rechts zusammengenäht, wobei man ca. 15 cm ungenäht lässt. Den Bezug wenden, und die Füllung (ich habe einen alten Polster aufgemacht und die Füllung verwendet) durch das 15 cm-Loch stopfen – so viel wie gewünscht. Den Polster von Hand zunähen und mittig einen Knopf durch beide Schichten nähen. Der kleine Polster funktioniert genau so. Ich habe ihn so klein gemacht, damit man die schöne Lehne noch sieht.

***

20150703_081319_Richtone(HDR)

Malcho ist der größte Fan meiner Häkel- und Nähsachen. 🙂

***

IMG_9249

Die beiden Blumenetageren habe ich auf Flohmärkten gefunden. Sie waren ursprünglich schwarz, ich habe sie mit einem Metall-Lack gestrichen.

***

IMG_9261

Dazu habe ich mit einer Drahtbürste den gröbsten Rost entfernt, die Etageren gesäubert und dann gestrichen. Bei der Farbe ist mir wieder Mal ein Fehler passiert: Im Geschäft war ich mir auf der Farbpalette ganz sicher, dass ich genau so ein Türkis haben will. Nach dem ersten Anstrich war die Farbe Babyblau und viel zu grell. Zum Glück hatte ich noch eine grüne Metall-Farbe zuhause und habe die beiden ganz mutig mit noch ein bisschen Schwarz (zum Abtönen) gemischt. Wer hätte das gedacht, es hat geklappt, dieses wunderschöne matte Türkis ist dabei herausgekommen.

***

IMG_9233

***

IMG_9218

Klimbim gehört dazu (auch wenn Jakob nicht ganz so begeistert ist wie ich)!

***

IMG_9270

Und das ist der Ausblick vom Balkon in den Garten hinein. ❤

***

So, beim nächsten Beitrag gibt es wieder eine Häkelanleitung.

ndt – Na dann tschüss! (Tigger)

Advertisements

4 Kommentare zu “Schöner neuer Balkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s