Wimpelkette

IMG_9189

Meine Wimpelkette hängt mittlerweile als Willkommensgruß an der Eingangstür meiner neuen Wohnung.
Ihr könnt die verschiedensten Schriftzüge als Wimpelkette häkeln z.B. Vornamen für Kinderzimmertüren, einen Geburtstagsglückwunsch usw usf.

Die Anleitung zu den gehäkelten Buchstaben könnt ihr hier finden (auf englisch!):
The Moogly Crochet Lowercase Alphabet
(es gibt auch Großbuchstaben und Nummern)

Für meine Wimpelkette habe ich ein Baumwollgarn (LL 125m/50g) und eine Häkelnadel Nr. 3 verwendet.
Zusätzlich braucht ihr noch eine Stopfnadel und eine Schere.

Zu jedem Buchstaben braucht ihr einen Wimpel an dem er aufgenäht wird.
Hier die Häkelschrift:

IMG_9278

1. Zuerst häkelt ihr die Dreiecke.
(Der Übergang in die nächste Runde kann an jeder beliebigen Stelle erfolgen, in meiner Version oben finde ich ihn am unauffälligsten.)
In der Häkelschrift habe ich aus Faulheit nur 3 Reihen gezeichnet, tatsächlich bestehen meine Wimpel aus 5 Reihen. 🙂

2. Jedes Dreieck wird an 2 Seiten mit einem Muschelmuster umrandet.

3. Zuletzt legt ihr die Dreiecke nebeneinander und verbindet sie mithilfe des oberen Randes.
Zwischen den einzelnen Wimpeln habe ich nur eine Luftmasche gehäkelt. Am Ende der 1. Reihe häkelt ihr noch 5 Luftmaschen als Aufhängung; es folgt die 2. Reihe fester Maschen an deren Ende auch wieder 5 Lm gehäkelt und mit einer Kettmasche in die 1. Masche zu einem Ring geschlossen werden.

Ich hoffe ihr kommt mit der Häkelschrift zurecht; ich habe 5 Versuche verworfen. 😉
Sonst fragt mich einfach in den Kommentaren.

***

Viel Freude mit eurer Wimpelkette!

***

IMG_9180

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s